Helena Fromm Siegerehrung Olympia 2012 Melanie und Tabea

Helena Fromm sichert sich die Bronzemedaille beim olympischen Taekwondo-Turnier in London!

Melanie Hartung und Tabea Wenken


Kontakt

Taekwondo Center Iserlohn e.V.
c/o Isabel da Silva
Stennerstraße 5
58636 Iserlohn

Fon: +49-(0)2371-435798
Mobil: +49-(0)171-7456606
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training

Trainingszeiten Taekwondo

Selbstverteidigung

Faszienkurs
 

Probetraining

keine Anmeldung oder TaeKwonDo-Anzug nötig, einfach zu den ent- sprechenden Trainingszeiten vorbeikommen und mitmachen!

Wir haben ein neuen Anfängerkurs für Mädchen und Jungs  ab 4 Jahre.
Einstieg ist jederzeit möglich!

ANFÄNGERKURS FÜR ERWACHSENEN

Turnierplanung 2018

Turnierplanung

Aktuelle Informationen

Super Erfolg auf der Landesmeisterschaft

Laura und Julie sind Vize Landesmeisterin

Laura Goebel und Julie da Silva sind Landesmeisterinnen

Platzierungen bei Landesmeisterschaft

 

Am 15. Juni fanden in Neuss die nordrhein-westfälischen Landesmeisterschaften im Taekwondo statt. Auch der Taekwondo Center Iserlohn e.V. war mit vier Sportlern vertreten.

 

Julie da Silva konnte in der Gewichtsklasse Jugend D bis 26kg den zweiten Platz belegen. Nach einem 7:1-Sieg, musste sie sich im Halbfinale trotz guter Leistung gegen ihre erfahrene Gegnerin geschlagen geben.

Auch Laura Göbel holte sich die Silbermedaille. In der Gewichtsklasse Jugend C bis 38kg konnte sie zwei Kämpfe gegen Gegnerinnen aus Jülich und Swisttal für sich entscheiden, bevor sie im Finale gegen Aleyna Akcaalan vom TKD Gladbeck verlor. Im Finale fehlte ihr die nötige Aggressivität, um sich durchzusetzen.

Den dritten Platz belegte Sengtavahn Visoury in der Gewichtsklasse Jugend C bis 30kg. Zu viele kleine Fehler kosteten ihm im Viertelfinale den Sieg gegen seinen Gegner aus Frechen, gegen den er mit 1:4 verlor.

Trotz eines guten Einsatzes konnte Nikolas Duranovic in der Gewichtsklasse Jugend C bis 38kg keine Platzierung erreichen. Mit der Erfahrung seines Gegners, der überwiegend zum Kopf kickte, konnte Nikolas noch nicht mithalten.

Alle vier Sportler haben ihr Bestes gegeben und sich gut verkauft. In wenigen Wochen steht das nächste Turnier für den Nachwuchs des TKD Center Iserlohn an.