• Bronze bei Olympia 2012

    Helena Fromm vom TKD Center Iserlohn gewinnt in London
  • Bronze bei WM 2018

    Laura Goebel holt Bronze bei der WM 2018 in Tunesien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

RSS Feed

Bronze für Feyyaz Gümüs bei den Dutch Open G1

 


Am 23./24. Oktober starteten Anouar Chriki und Feyyaz Gümüs bei den Dutch Open in Eindhoven. 

Anouar ging bei den Senioren in der Gewichtsklasse -58 kg an den Start und stellte sich der hochkarätigen internationalen Konkurrenz. Leider musste er sich trotz Kampfgeist bereits im Auftakt Kampf geschlagen geben. Nach seiner langen Auszeit zeigt er hier durchaus sein Potential, das er künftig weiter ausbauen kann.

Feyyaz startete bei den Kadetten -49 kg und knüpfte an seine hervorragenden Leistungen der letzten Wochen an.           Das Viertelfinale gegen Dänemark entschied er souverän mit 23:10 für sich. Im Halbfinale lieferte er einen starken Kampf gegen seinen Gegner aus Frankreich und konnte trotz zwischenzeitlichem Rückstand in der 3. Runde zum 30:30 aufholen. Leider musste er sich dann letztlich im Sudden Death geschlagen geben, brachte aber wohlverdient die Bronzemedaille mit nach Hause.

 

 

 

 

Ansprechpartner

  • Carlos Esteves

    1. Vorsitzender, Cheftrainer
  • Isabel da Silva

    Vorstand, Schatzmeisterin
  • Phillip Böning

    Geschäftsführer, Trainer
  • 1

Adresse

Taekwondo Center Iserlohn e.V.
c/o Philip Böning
Stennerstraße 5
58636 Iserlohn
+49-172-1456382

Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen