• Bronze bei Olympia 2012

    Helena Fromm vom TKD Center Iserlohn gewinnt in London
  • Bronze bei WM 2018

    Laura Goebel holt Bronze bei der WM 2018 in Tunesien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

RSS Feed

Die Entscheidung naht!

Iserlohn / Kazan. Nach einer optimalen Vorbereitung hob am vergangen Sonntag Abend der Flieger vom Frankfurter Airport in Richtung Kazan / Russland ab. Mit an Bord war das Olympia Team der DTU nebst Trainer- und Betreuerstab.

Große Hoffnungen auf das Erreichen der Olympiateilnahme kann sich Helena Fromm aus Oeventrop machen. Neben den Lehrgängen in Sonthofen und Nürnberg nutze die 24-jährige jede Möglichkeit, um sich intensiv im Taekwondo ‚Leistungszentrum für Olympic Sports’ in Iserlohn vorzubereiten. Ihr Heim- und Nationaltrainer Carlos Esteves ist zuversichtlich, dass sie sich eins der begehrten Tickets sichert. In dem Bewusstsein alles für das große Ziel ‚London 2012’ getan zu haben, geht man optimistisch in das große Turnier. Die ersten drei qualifizieren sich für die Sommerspiele. – Eine machbare Aufgabe!

Helena Fromm startet am kommenden Sonntag in der Klasse bis 67 kg. Sollten die Kämpfe live im Internet zu sehen sein, wird rechtzeitig darauf hingewiesen. Ausführliche Infos über Helena Fromm gibt es auch in ihrem Blog im Internet unter Helena-Fromm.de

Ansprechpartner

  • Carlos Esteves

    1. Vorsitzender, Cheftrainer
  • Isabel da Silva

    Vorstand, Schatzmeisterin
  • Phillip Böning

    Geschäftsführer, Trainer
  • 1

Adresse

Taekwondo Center Iserlohn e.V.
c/o Philip Böning
Stennerstraße 5
58636 Iserlohn
+49-172-1456382

Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen