• Bronze bei Olympia 2012

    Helena Fromm vom TKD Center Iserlohn gewinnt in London
  • Bronze bei WM 2018

    Laura Goebel holt Bronze bei der WM 2018 in Tunesien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

RSS Feed

Erfolg beim Bundesranglinstenturnier in Hessen für TKD Center Iserlohn

Bad Soden - Salmünster Hessen. Taekwondo Mit nur 12 Sportlern schaffte es das TKD Center Iserlohn auf Platz vier der Mannschaftswertung.

 

Bei dem Turnier starteten rund 450 Sportler aus ganz Deutschland. Wichtige Punkte für die Bundesrangliste konnten gesammelt werden. Gold erkämpften sich Jill-Marie Beck (Jugend A bis 59 kg), Amy Lee Grieger (Jugend A bis 49 kg), Nele Voigt (Jugend B bis 47 kg), Feyyaz Gümüs (Jugend B bis 41 kg) , Efe Gürsoy (Jugend C bis 33 kg) , Antonia Lischka (Jugend C bis 52 kg) , Ashton Lam (Jugend C bis 39 kg). Silber ging an Katharina van den Bergh (Jugend A bis 59kg) , Tyler Modzel (Jugend C bis 39 kg) Bronze erkämpften Fiona Schulz (Jugend C bis 29 kg) Kaan Gümüs und Leonhard van den Bergh mussten sich in einem großen Teilnehmerfeld bereits in der Vorrunde geschlagen geben. Trainer Carlos Esteves ist insgesamt mit der Ausbeute beim 1. von insgesamt 8 Turnieren der Finals 8 Serie deutschlandweit zufrieden.

Ansprechpartner

  • Carlos Esteves

    1. Vorsitzender, Cheftrainer
  • Isabel da Silva

    Vorstand, Schatzmeisterin
  • Phillip Böning

    Geschäftsführer, Trainer
  • 1

Adresse

Taekwondo Center Iserlohn e.V.
c/o Philip Böning
Stennerstraße 5
58636 Iserlohn
+49-172-1456382

Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen