• Bronze bei Olympia 2012

    Helena Fromm vom TKD Center Iserlohn gewinnt in London
  • Bronze bei WM 2018

    Laura Goebel holt Bronze bei der WM 2018 in Tunesien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

RSS Feed

Erfolgreicher Nachwuchs bei Münsterland Cup

Am 02. Mai fand in Lengerich der Münsterland Cup statt, bei dem der TKD Center Iserlohn mit sechs Nachwuchssportlern vertreten war. Insgesamt konnte der Verein fünf Medaillen mit nach Hause bringen.

Julie da Silva und Beyza Sönmez entschieden das Finale vereinsintern unter sich, da beide in der selben Gewichtsklasse an den Start gingen. Da Silva konnte in der Verlängerung den Golden Point erzielen und entschied das Finale somit knapp für sich. Doreen Alexandrowicz zeigte eine hervorragende Leistung und konnte ihre beiden Kämpfen ohne Gegentreffer für sich entscheiden. Damit belegte sie souverän den ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse. Katharina Van den Bergh musste sich im Finale knapp gegen ihre starke Gegnerin geschlagen geben und erreichte somit den zweiten Platz. Max Fahrenbruch, der beim Münsterland Cup zum ersten Mal auf der Kampfmatte stand, musste sich in seinem ersten Kampf geschlagen geben und erreichte keine Platzierung. Auch Dzenan Omerovic ging beim Münsterland Cup zum ersten Mal an den Start. In seinem Finalkampf zeigte er eine starke Leistung, musste sich am Ende jedoch knapp mit 15:16 geschlagen geben. Insgesamt war der Münsterland Cup ein weiteres erfolgreiches Turnier für das junge Nachwuchsteam des TKD Center Iserlohn.

Ansprechpartner

  • Carlos Esteves

    Vorstand, Cheftrainer
  • Isabel da Silva

    Vorstand, Schatzmeisterin
  • Phillip Böning

    Trainer, Vorstand
  • 1

Adresse

Taekwondo Center Iserlohn e.V.
c/o Isabel da Silva
Stennerstraße 5
58636 Iserlohn
+49-171-7456606

Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen