Stennerstr. 5, 58636 Iserlohn +49-172-1456382
  • TKD Center bei Olympia 2012 in London
  • TKD Center bei Olympia 2012 in London
  • TKD Center bei Olympia 2012 in London

Erfolgreicher Auftritt bei der LEM - Nachhaltigkeit zeichnet sich aus


Am Samstag den 03. September starteten 6 Nachwuchskämpfer des TKD Centers bei der Offenen Landesmeisterschaft der TUNRW in Velbert und stellten ihr Können unter Beweis. 

Gleich 3 Sportler konnten den Landesmeister Titel mit nach Hause bringen:

Kaan Gümüs, Deutscher Vizemeister, startete in der Jugend A LK 1 bis 73 kg und konnte nach einem hervorragenden Kampf sein Comeback nach einem Armbruch im Finalkampf auf der Deutschen Meisterschaft mit dem 1. Platz feiern.

Tuana Sahin zeigte ihr volles Potential gegen eine ältere und erfahrenere Gegnerin und nahm somit wohlverdient den Siegerpokal in der Jugend B LK 2 +59 kg entgegen.

Feyyaz Gümüs, ebenfalls Deutscher Vizemeister und auf Platz 4 in der Europa Rangliste, konnte auch hier in der Jugend A LK1 bis 51 kg den 1. Platz einfahren.

Auch die Jüngsten zeigten gute Leistungen auf der Fläche:

Aysu Gümüs kämpfte sich in der Jugend C LK 2 -27 kg bis ins ins Finale.
Hier musste sie sich zwar leider einer starken Gegnerin geschlagen geben. Damit konnte sie jedoch bei ihrem zweiten Wettkampf Antritt überhaupt durchaus zufrieden die Silbermedaille entgegen nehmen.

Xenia Fahrenbruch gelangte in der Jugend C LK 1 -35 kg bis ins Halbfinale. Auch wenn es hier nicht für einen Sieg reichte, zeigte sie guten Kampfgeist und konnte sie sich für ihren Einsatz mit der Bronzemedaille belohnen.

Lisanne Assmann startete in der Jugend C LK 2 -32 kg, konnte aber leider nicht an ihren letzten erfolgreichen Wettkampf Auftritt anknüpfen. Trotz guter Leistung musste sie sich leider in der Vorrunde geschlagen geben.

Cheftrainer und Coach, Carlos Esteves, ist durchaus zufrieden mit der Leistung seiner Schüler und sieht hier erneut die Nachhaltigkeit seiner Arbeit bestätigt. 

 

Ansprechpartner

Carlos Esteves

Carlos Esteves

1. Vorsitzender, Chef-Trainer

Philipp Böning

Philipp Böning

Geschäftsführer, Trainer

Wir benutzen Cookies
Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.