• Bronze bei Olympia 2012

    Helena Fromm vom TKD Center Iserlohn gewinnt in London
  • Bronze bei WM 2018

    Laura Goebel holt Bronze bei der WM 2018 in Tunesien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

RSS Feed

Gold und Bronze für Taekwondo-Trio

Heimtrainer Carlos Esteves mit Julie da Silva, Beyza Sönmez und Katarina Bormann in Dormagen

Am 24.05.2014 nahmen drei Sportlerinnen des Taekwondo Center Iserlohn e.V. am internationalen Jugend Cup in Dormagen teil und konnten dabei zwei Mal die Goldmedaille und ein Mal die Bronzemedaille erkämpfen.

Beyza Sönmez gewann wie auch schon bei den letzten Turnieren ihr Finale souverän mit 16:2. Auch Julie da Silva ließ ihren Gegnerinnen im Halbfinale und Finale keine Chance und gewann ebenfalls deutlich mit 18:3. Somit konnten sich die beiden Jüngsten der Nachwuchsmannschaft abermals die Goldmedaille sichern. Eine starke Leistung zeigte auch Katarina Borrmann. Sie musste sich im Halbfinale mit 1:3 nur knapp gegen die amtierende Deutsche Vize-Meisterin geschlagen geben und erreichte damit die Bronzemedaille.

Insgesamt zeigten alle drei Sportlerinnen sehr starke Leistungen, an die es bei den nächsten Turnieren anzuknüpfen gilt.

Ansprechpartner

  • Carlos Esteves

    1. Vorsitzender, Cheftrainer
  • Isabel da Silva

    Vorstand, Schatzmeisterin
  • Phillip Böning

    Geschäftsführer, Trainer
  • 1

Adresse

Taekwondo Center Iserlohn e.V.
c/o Philip Böning
Stennerstraße 5
58636 Iserlohn
+49-172-1456382

Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen