• Bronze bei Olympia 2012

    Helena Fromm vom TKD Center Iserlohn gewinnt in London
  • Bronze bei WM 2018

    Laura Goebel holt Bronze bei der WM 2018 in Tunesien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

RSS Feed

Gold und Bronze in Paris

Am 17. und 18. November fanden in Paris die French Open im Taekwondo statt. Vom Taekwondo Center Iserlohn e.V. waren bei dem international stark besetzten Turnier Laura Goebel (Jugend A -52 kg) und Katarina Borrmann (Jugend A -55kg) vertreten. Beide zeigten eine hervorragende Leistung und konnten eine Gold- und eine Bronzemedaille mit nach Iserlohn bringen.
Laura Goebel schaffte es nach vier gewonnenen Kämpfen ganz oben aufs Treppchen. Nach einem 19:7 Sieg gegen eine Britin, konnte Laura auch ihr Viertelfinale gegen Frankreich deutlich mit 25:4 für sich entscheiden. Nach einem weiteren Sieg gegen Kasachstan, stand sie im Finale einer starken Kroatin gegenüber. Laura zeigte auch hier ihr Können und gewann ebenfalls deutlich mit 20:8 – eine hochverdiente Goldmedaille nach einem insgesamt sehr erfolgreichen Jahr für die junge Sporterlin.
Katarina Borrmann konnte sich in ihrer Gewichtsklasse die Bronzemedaille erkämpfen. Nach einem Sieg gegen Kasachstan bezwang sie ihre italienische Gegnerin im Viertelfinale vorzeitig mit 24:4. Im Halbfinale konnte sie sich trotz sehr guter Leistung und Siegeswillen nicht gegen die Belgierin durchsetzen und gewann somit die Bronzemedaille. Für beide Athletinnen war das Turnier ein sehr gelungener Jahresabschluss.

Ansprechpartner

  • Carlos Esteves

    1. Vorsitzender, Cheftrainer
  • Isabel da Silva

    Vorstand, Schatzmeisterin
  • Phillip Böning

    Geschäftsführer, Trainer
  • 1

Adresse

Taekwondo Center Iserlohn e.V.
c/o Philip Böning
Stennerstraße 5
58636 Iserlohn
+49-172-1456382

Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen