• Bronze bei Olympia 2012

    Helena Fromm vom TKD Center Iserlohn gewinnt in London
  • Bronze bei WM 2018

    Laura Goebel holt Bronze bei der WM 2018 in Tunesien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

RSS Feed

Goldjunge Feyyaz Gümüs

Am 18. Juni startete Feyyaz Gümüs bei den Croatia Open G2 in Zagreb in der Klasse Junioren -48 kg und zeigte sein volles Potential. 

Im Viertelfinale ging er gegen Kroatien an den Start und sicherte sich in einem starken Kampf die erste Runde. Trotz Rückstand in Runde 2 behielt er einen kühlen Kopf, drehte den Kampf zu seinen Gunsten und zog damit ins Halbfinale ein. Hier traf er auf Aserbaidschan, dominierte den Kampf über 2 Runden und sicherte sich den Einzug ins Finale. Seinem Gegner aus Serbien ließ er dort nicht den Hauch einer Chance und beendete den Kampf ebenfalls souverän in der 2. Runde. Damit konnte Feyyaz wohlverdient die Goldmedaille mit nach Hause nehmen.

Darüber hinaus kann Feyyaz sich freuen, dass er mit diesem Sieg die entscheidenden Punkte für die Qualifikation zur Junioren Weltmeisterschaft im August in Sofia einfahren konnte. Einer entsprechenden Nominierung durch die DTU kann Feyyaz somit zuversichtlich entgegen blicken. 

Cheftrainer und Coach, Carlos Esteves, ist überaus zufrieden mit der Leistung seines Schülers. Die langjährige intensive gemeinsame Arbeit im Training trägt hier ihre Früchte.

Ansprechpartner

  • Carlos Esteves

    1. Vorsitzender, Cheftrainer
  • Isabel da Silva

    Vorstand, Schatzmeisterin
  • Phillip Böning

    Geschäftsführer, Trainer
  • 1

Adresse

Taekwondo Center Iserlohn e.V.
c/o Philip Böning
Stennerstraße 5
58636 Iserlohn
+49-172-1456382

Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen