• Bronze bei Olympia 2012

    Helena Fromm vom TKD Center Iserlohn gewinnt in London
  • Bronze bei WM 2018

    Laura Goebel holt Bronze bei der WM 2018 in Tunesien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

RSS Feed

Kaan und Feyyaz Gümüs sind Deutsche Vizemeister der Jugend A

Am Samstag dem 19.03. gingen die Brüder Kaan und Feyyaz Gümüs bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend A in Weißenburg an den Start und konnten beide den Titel Deutscher Vizemeister mit nach Hause nehmen.

Der gerade mal 14jährige Feyyaz startete erstmals in der Klasse Jugend A -48 kg. Er gelangte ins Halbfinale und ließ hier seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Bereits in der 2. Runde beendete er den Kampf mit 40:1 vorzeitig und zog damit souverän ins Finale ein. Hier lieferte er sich einen harten Kampf mit einem 2 Jahre älteren Gegner, musste sich diesem aber mit 35:15 geschlagen geben. 

Kaan startete in der stark besetzten Klasse Jugend A -68 kg. Er zeigte eine hervorragende Leistung in der Vorrunde und zog mit einem 26:14 Sieg ins Halbfinale ein. Hier entschied er einen spannenden Kampf mit 13:6 für sich und erreichte das Finale. Nach einem harten Schlagabtausch stand es im Finalkampf zum Schuss 13:13, sodass die Entscheidung im Sudden Death gefällt wurde. Leider erlangte sein Gegner den finalen Treffer und Kaan erzielte damit den Vizemeister Titel.

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

  • Carlos Esteves

    1. Vorsitzender, Cheftrainer
  • Isabel da Silva

    Vorstand, Schatzmeisterin
  • Phillip Böning

    Geschäftsführer, Trainer
  • 1

Adresse

Taekwondo Center Iserlohn e.V.
c/o Philip Böning
Stennerstraße 5
58636 Iserlohn
+49-172-1456382

Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen